Blog

Qualitätsmagement für Betreuung im Sports Up XXL
Seien Sie kritisch in der Auswahl Ihres Fitnessclubs! Letzlich kommt es immer nur auf das Ergebnise an und ob sie wirklich die gewünschten oder versprochenen Ziele erreichen - und langfristig halten! Leider sieht die Wirklichkeit oft anders aus. Fitness-Studios bieten bundesweit ihren Kunden weit mehr als ....
...Geräte-Training oder Aerobic. Sie versprechen ein Rundum-Wohlfühl-Programm – mit medizinischen Check-ups, präventiven Gymnastik-Kursen und rehabilitativem Training. Doch hinter den medizinischen Schlagworten steckt nicht immer fachliche Betreuung, sondern oft nur schlaues Marketing.

Oft "mutieren" über Nacht Fitnessstudios zu "Gesundheitsclubs" oder gar "Gesundheitsinstituten", wobei der Begriff "Institut" nicht geschützt ist.
Nicht überall wo „Spezialist“ draufsteht, wird auch wirklich Spezielles respektive Spezialisiertes geboten. Da jedoch viele Menschen bereits „vorgeschädigt“ sind, sollte der Interessent vorab mit seinem behandelnden Arzt seine Vorerkrankungen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen abklären und ein mögliches Trainingsprogramm besprechen. Ab einer Altersgrenze von 35 Lebensjahren ist drüber hinaus eine Gesundheitsbeurteilung auch bei subjektivem Wohlbefinden zu empfehlen, um mögliche Einschränkungen der Belastbarkeit zu erkennen. Diese Untersuchung, z.B. beim Hausarzt dient der Erhebung des Gesundheitstatusses und überprüft die Eignung in Bezug auf Übung und Trainingsintensität beim Fitness-Sport.

Wichtig ist dann, dass der Interessent in seinem Fitnessstudio fachkundig gem. den vorab besprochenen Diagnosen und Indikationen beraten und angeleitet wird. Hier reicht es nicht aus, sich auf elektronische Helfer und chipkartengesteuerte Geräte zu verlassen, die ein falsches Trainieren verhindern sollen.

Das Sports Up XXL in Schwelm wird diesen Anforderungen seit langem im Besonderen gerecht und kombiniert unter dem Dach des „Gesundheitszentrums Schwelm“ an der Loher- u. Nordstr. in Schwelm die Kompetenz des Medifit Rehazentrums mit seinen therapeutischen Know How in der Rehabilitation, mit dem umfassenden Angebot der Prävention im Sports Up XXL auf über 6.000 qm Gesamtfläche mit 112 hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern.
Das Sports Up XXL ist zudem der einzige Fitnessclub der Region, der von den gemeinnützigen Spitzenverbänden über PRAEFIT und TÜV zertifiziert und als Gesundheitsclub besonders empfohlen wird.
Dem wachsenden Gesundheitsbewusstsein der Menschen im Ennepe-Ruhr-Kreis soll nun durch eine weitere Ergänzung des Angebotes Rechnung getragen werden.

Dr. med. Hans Dratsch, Facharzt für Orthopädie, lange Jahre in Wuppertal niedergelassen, hat ab dem 01.08.2008 die ärztliche Leitung des „Medifit Rehazentrums“, des „Reha- u. Gesundheitssport Schwelm e.V.“ und des „Sports Up XXL –Sport- u. Gesundheitszentrum“ übernommen und steht ab sofort ganztägig zur Verfügung.

Im Sports Up XXL steht Herr Dr. Dratsch den Mitgliedern, Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Fitness- u. Gesundheitsprogramme zur Seite. So werden die sportmedizinischen Eingangstestings mit Auffälligkeiten von ihm begutachtet und ggf. eine Empfehlungen zur Abklärung beim Haus- oder Facharzt gegeben. Auch die anschließenden Trainingspläne werden in Zusammenarbeit mit den Dipl. Sportlehrern und Therapeuten des Sports Up und Herrn Dr. Dratsch erstellt und überwacht. Dies soll im engen Dialog mit den behandelnden Ärzten geschehen und so der gestiegenen Nachfrage nach ärztlich betreutem Fitness- u. Gesundheitstraining in der Region nachkommen. Die Schnittstelle zwischen behandelndem Haus- und/oder Facharzt und Gesundheitsdienstleister soll so kompetent geschlossen und zum Wohle der Patienten und Interessenten optimiert werden, damit eventuelle Vorerkrankungen und Leistungseinschränkungen in Zusammenarbeit auf ärztlicher Ebene für das Gesundheitstraining abgestimmt werden können.
Auch Vorträge zum Thema „Gesundheitstraining“, „Vermeidung und Linderung von Rückenproblemen“ und „Ausdauersport zur Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems“ gehören zum neuen ärztlichen Angebot im Sports Up XXL.

„Ich freue mich die langjährigen Erfahrungen aus meiner Zeit als niedergelassener Orthopäde im Gesundheitszentrum Schwelm einbringen zu können. Als ambitionierter Sportler bin ich selbst sehr aktiv und kann somit nicht nur den vorerkrankten Menschen, sondern auch den sportiver Interessierten manchen Tipp zur Verbesserung der körperlichen Fitness und Gesundheit durch gesundheitsorientierte Trainingsprogramme geben“, so Dr. Dratsch.

Die ärztliche Trainingsbetreuung der Sports Up Mitgliedern ist für diese kostenfrei und in der Mitgliedschaft enthalten.

„Das Thema Gesundheit und Prävention wird in den nächsten Jahren einen immer höheren Stellenwert erlangen. Hier ist für den anspruchsvollen Kunden Kompetenz auf höchstem Niveau unbedingte Voraussetzung. Leistungsfähig sein und gesund alt werden mit viel Spaß an der Bewegung, soll für alle Altersgruppen erschwinglich bleiben,“ so Sports Up Inhaber Bernd Kliebisch.

Weitere Infos und einen kostenlosen Beratungstermin zum „Ärztlich betreuten Fitness- u. Gesundheitstraining“ erhalten Sie unter Tel: 02336-3111, Sports Up XXL, Nordstr. 21, 58332 Schwelm.
Surftipp: www.sportsup-kliebisch.de, www.abnehmzentrum-schwelm, www.bgf-kliebisch.de