Blog

RÜCKENFITNESS AUCH MIT THERAP. BETREUUNG!
„Präventives Rückentraining“ Sport`s Up XXL bietet in Zusammenarbeit mit unserem Schwesterunternehmen Medifit Rehazentrum ein in Schwelm einmaliges Konzept zur Rückenfitness an:
„Das Kreuz mit dem Kreuz“ – Wem sind diese leidigen Probleme mit seinem Rücken oder besser seiner Wirbelsäule nicht bekannt? Tag für Tag wird sie belastet, aber in der Mehrzahl der Fälle nicht schonend und rückengerecht. Die Folge dieser Fehlbelastungen sind degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates und äußern sich nicht selten als Nacken- und Kreuzschmerzen, Hexenschuß oder Ischialgien oder enden sogar oft auch als Bandscheibenvorfall. Die Schmerzen, das Unwohlsein, die Verkrampfungen der Muskulatur und die damit verständlicherweise verbundenen Ängste führen zu Schonhaltungen und halten uns von den für die Muskulatur so notwendigen kräftigenden Bewegungen ab. Diesen Teufelskreis gilt es gezielt und individuell zu durchbrechen.
Trainieren Sie für eine gesunde Wirbelsäule und einen belastbaren, schmerzfreien Rücken. Werden Sie vorbeugend aktiv, für eine deutlich bessere Lebensqualität.

Die Hauptziele des „Dr. Wolff-Rückentrainings“:
• Erfassung der Stärke der Rumpfmuskulatur mit dem „Dr. Wolff Back-Check“ (s. Bild) zu Beginn und Ende der Trainingsserie.
• Individuelles Bewegungs- und Kräftigungsprogramm zum gezielten Aufbau der Rumpfmuskulatur in der „Dr.Wolff-Rückenstrasse“
   Individuelle Dehnungsprogramm in der Geräteserie "Dr. Wolff Get flexibel"
• Harmonische Gleichgewicht aller haltungsrelevanten Muskelgruppen
• Umstellung von falschen Bewegungsgewohnheiten
• Vermittlung von Hintergrundwissen(Sport, Anatomie, Psyche und Gesundheit)

Dieses Programm umfaßt nicht nur einen isokinetischen Eingangs- und Abschlußtest mit Hilfe eines speziellen Rückenmoduls, welches die muskulären Defizite per EDV optisch sichtbar macht, sondern auch regelmäßige Zwischenuntersuchungen zur Verlaufskontrolle. Ergänzend zum muskulären Status werden das Gleichgewichtsverhalten oder die Bewegungsabläufe aus dem Alltag über einen Balance-Performance-Monitor überprüft. Dieses Biofeed-Back-System bietet die Möglichkeit einer sofortigen optischen und computergestützten Darstellung von möglichen Instabilitäten und Haltungsfehlern. Parallel zu diesen meßtechnischen Maßnahmen wird über einen detaillierten Eingangs- und Abschlußfragebogen der persönliche Erfolg dokumentiert.
Neben dem Training in einer speziellen „Dr. Wolff-Rückenstraße“ und dem "Dr. Wolff Get flexibel" finden täglich therapeutisch geleitete Wirbelsäulengymnastikkurse statt, die sowohl in der Gymnastikhalle als auch im 31 Grad warmen Wasser des Bewegungsbades angeboten werden.
Doch vor dem eigentlichen Trainingsbeginn findet ein kostenloses, persönliches Beratungsgespräch mit einem erfahrenen Therapeuten statt, bei dem der individuelle Trainingsbedarf besprochen und festgelegt wird.
Telefonische Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 02336-3111 Sports Up XXL, Nordstr. 21, 58332 Schwelm.