Blog

BEST AGER 50 PLUS
„BEST AGE“ ® 50plus Fitnesstraining als Gesundheitsvorsorge für ältere Menschen mit ärztlicher Betreuung!
„BEST AGE“ ® 50plus ist ein speziell für Menschen ab 50 Jahren entwickeltes, lizenziertes Fitness- & Wohlfühlprogramm, das besonders auf die Bedürfnisse dieser Altersgruppen eingeht. „Fitness für Ihr Wohlbefinden“ ist hierbei Programm.

Wichtiges Kalkühl: Ein gesundheitsorientiertes Training für eine verbesserte Lebensqualität – auch im Alter.
Mit der Lizenznahme von „BEST AGE“ ® 50plus hat sich das Sports Up  in der Nordstr. 21, verpflichtet, Qualitätsstandards zu garantieren, die besonders für die Menschen über 50 Jahren wichtig sind. Das Sports Up ist durch die besondere Qualität und Vielzahl der bedienungsfreundlichen, chip- oder luftdruckgesteuerten Trainingsstationen, das umfangreiche Kursangebot und besonders ausgebildeten Therapeuten und Sportlehrern, besonders für die Umsetzung dieses erfolgreichen Programms qualifiziert.

Hierzu zählen:
• Eine kompetente Betreuung durch reha-erfahrene Therapeuten und Sportlehrer
• Spezielle Trainingsangebote für die Gruppe 50plus
• Wassergymnastik und Wirbelsäulengymnastik im Wasser (32 Grad warm)
• Trainingsmöglichkeiten in allen Studiobereichen (Cardio/Kraft/spezielle Kurse)
• Spezielle luftdruck- und Chipkartengesteuerte, gelenkschonende Trainingsstationen
• Therapeutisch unterstützte Trainingsplanung

Die Angebote ermöglichen es somit auch Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden wie Diabetes, hohe Cholesterinwerte, Bluthochdruck, Übergewicht oder Rückenbeschwerden, etwas für sich und ihren Körper zu tun, langfristig den Weg zurück in ein gesundes Leben zu finden.

Soziale Kontakte werden in den „Besten Jahren“ immer wichtiger. „BEST AGE“ ® 50plus ermöglicht zusätzlich Erfahrens- und Interessenaustausch, gegenseitige Motivation beim Training oder einfach nur ein geselliges Beisammensein im Gastrobereich.

Bereits seit dem 01.08.2008 werden unsere Mitglieder von Herrn Dr. Dratsch, Facharzt für Orthopädie, im Rahmen der gesundheitsorientierten Bewegungsprogramme mit betreut. Dies kann und soll im engen Dialog mit dem behandelnden Haus- und/oder Facharzt geschehen, wenn bereits Vorerkrankungen zu berücksichtigen sind.

SPORTS UP XXL Info-Hotline und Anfragen bei der Bereichsleitung Fitness, Herrn Karl-Heinz Boehr unter 02336/3111.